Di

17

Mär

2020

Organisatorisches

Für die telefonische Kontaktaufnahme nutzen Sie bitte die folgenden Telefonnummer:

040/7372442

 

Unseren Praxisurlaub vom 30.03.-03.04.20 haben wir abgeblasen, wir werden mit wechselnden Teams also weiter für Sie da sein. Aus organisatorischen Gründen werden wir aber am Mittwoch, den 01.04. nicht öffnen. 

 

Bitte melden Sie Sich, wenn Sie keinen Termin haben, in jedem Fall telefonisch an!! Unsere Tür ist aktuell aus Infektionsschutzgründen geschlossen und wir lassen die Patienten nur einzelnd in die Praxisräume.

 

Wenn Sie sich unsicher sind, wo Sie im Moment richtig aufgehoben sind bzw nachfragen können, hilft Ihnen diese Übersicht

So

15

Mär

2020

Praxisbetrieb unter Corona

Wir werden als Arztpraxis weiter für Sie da sein, haben aber unsere Arbeitsweise an die besonderen Anforderungen der aktuellen Coronakrise angepasst. Ein volles Wartezimmer, in dem Patienten ggf auch mal länger warten müssen, wäre da absolut kontraproduktiv. Daher haben wir uns folgendes Procedere überlegt: 

  • Die Coronakrise wird uns noch lange begleiten, so daß wir uns entschieden haben, langsam auch wieder "normale" Termine durchzuführen. Niemandem ist geholfen, wenn wegen Corona ein Diabetes vollständig entgleist. Und auch Vorsorgen und Checks sind wichtig! Es bleibt aber dabei, daß wir Sie erst kurz vor Ihrem Termin in die Praxis lassen, um Kontakte  auf ein Minimales zu beschränken. Außerdem bitten wir Sie um Verständnis, das wir verstärkt auf die Zeit pro Patient achten, um auch den nächsten Termin möglichst pünktlich zu beginnen.
  • Wenn Sie keinen Termin, aber ein medizinische Problem haben, rufen Sie an, wir werden Ihnen eine Uhrzeit nennen, zu der wir Sie behandeln. Bitte haben Sie Verständnis das wir zu diesen Akutterminen nur Ihre aktuellen Beschwerden besprechen können. Warten Sie ggf. im Auto, wenn Sie zu früh da sind. Nur bei bedrohlichen Beschwerde (Luftnot, Brustschmerzen etc.) klingeln Sie, wir werden dann selbstverständlich auch ohne Termin behandeln. 
  • Rezepte bestellen Sie bitte telefonisch oder online, ebenso Überweisungen
  • auch Krankschreibungen bis 14 Tage bei Atemwegsbeschwerden können wir aktuell telefonisch ausstellen. Bitte gehen Sie mit diesem Privileg verantwortungsvoll um!!

Wir werden versuchen, die telefonische Erreichbarkeit deutlich zu erhöhen, so daß es für Sie auch möglich ist, uns zu erreichen.

 

Bitte bedenken Sie, daß das Gesundheitssystem ist. Einige Patienten sind sehr erbost, daß sie Schwierigkeiten haben uns telefonisch zu erreichen (Wir nehmen mit bis zu 3 Personen gleichzeitig Telefon an), daß sie vor der Tür etwas warten müssen (Infektionsschutz!!) oder das wir wegen fehlender Schutzausrüstung keine Abstriche machen können. 

Eine Initiative der Bergedorfer Hausärzte für ein Abstrichzentrum, an dem wir uns beteiligen wollten, wurde vom Gesundheitsamt leider aus völlig unverständlichen Gründen gestoppt, so daß Abstriche weiterhin nur über die 116117 möglich sind. 

 

 

 

Bitte versuchen Sie, den Arztruf unter 116117 zu entlasten:

  • Auch bei Atemwegsinfekten betreuen wir Sie! Rufen Sie uns an, wir kümmern uns darum, entweder mittels Termin zu Infektsprechstunden oder per Hausbesuch. Bei begründeten Coronaverdacht können wir auch den Abstrich vermitteln, dies ist dann normalerweise deutlich schneller als wenn Sie dort selber anrufen!
  • Abstriche werden zu Lasten der Krankenkasse aktuell deutlich eingeschränkt durchgeführt: Im Prinzip nur dann, wenn ein positives Ergebnis eine Konsequenz hätte. Bei leichten Atemwegsbeschwerden wird also aktuell nur ein Abstrich gemacht, wenn es sich um Risikopatienten oder medizinisches Personal handelt. 
  • Für andere Anlässe, zum Beispiel Wiederzulassung zur Arbeit und "Wunschabstriche", gibt es (kostenpflichtige) Möglichkeiten, sprechen Sie uns an, wir können Ihnen das ggf vermitteln.

 

 

Gute Informationen bietet auch die DEGAM:

Patientenflyer

Hinweise zur häuslichen Quarantäne

 

Wir bedauern diese Einschränkungen sehr, denken aber, daß es unsere Verantwortung ist, daß Sie sich nicht in unserem Wartezimmer am Coronavirus anstecken. Unser vordringlichstes Ziel ist es, für Sie funktionsfähig zu bleiben.

Gemeinsam schaffen wir das

Ihre Praxis Fünfhausen

Dr. Stefanie Erich

Jan-Martin Erich

Fachärzte für Allgemeinmedizin

Fersenweg 2

21037 Hamburg-Kirchwerder

Telefon: 040 / 737 24 42

Telefax: 040 / 737 57 66

Unsere nächsten Schliessungszeiten:

 

Dienstag, 24.03. Nachmittagssprechstunde nur bis 17 Uhr!! Telefonische Erreichbarkeit bis 18 Uhr

 

Mittwoch, 25.03. und 01.04. geschlossen

 

 Bei Notfällen ist der KV Notdienst unter 116 117 ganztägig erreichbar!!!

 

Die Onlinetermine haben wir während des Notbetriebes deaktiviert

Rezeptbestellungen

Rezept formular
hier klicken für Rezeptbestellungen

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie über aktuelle Themen der Gesundheit, Urlaubs- und Schliessungszeiten.